Fundament einer sozialökologischen Stadt 

_

Als Sozialunternehmer:in widmest du dich gesellschaftlichen Problemen und löst diese mit deinem Business. Dadurch gestaltest du deine Umgebung aktiv mit und handelst sozial, nachhaltig und gesellschaftspolitisch relevant. Ich bin der festen Überzeugung, dass Sozialunternehmer:innen wie du die Zukunft unseres urbanen Raums maßgeblich mitprägen werden.

FRAIGAIST - Sozialunternehmen

Gleichzeitig weiß ich, dass Sozialunternehmer:innen vor immensen Herausforderungen stehen – schließlich habe ich selbst vor 6 Jahren mein nachhaltiges Fashionlabel jas. slow fashion als Sozialunternehmen aufgebaut.

FRAIGAIST - Kontakt

Im Vergleich zu ‘normalen’ Startups werden Social Startups finanziell nicht so stark unterstützt und wachsen aufgrund ihrer Wertausrichtung langsamer. Dies bedeutet, dass du als Sozialunternehmer:in viel Verantwortung auf deinen Schultern trägst – und der Austausch im Alltag aufgrund des kleinen Teams zu kurz kommt.

FRAIGAIST - Sozialunternehmen

(Team-)Coaching – Hilfe zur Selbsthilfe

_
FRAIGAIST - Sozialunternehmen

In 1zu1 Coachings widmen wir uns deiner individuellen Situation als Sozialunternehmer:in. Anlässe für ein Coaching sind aus meiner Erfahrung heraus z.B. die Bestimmung des IST-Status und die Zielentwicklung, die Optimierung der Organisation, Mitarbeiterführung, Existenzängste oder auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. So vielfältig die Coachingsanlässe sind, so divers ist auch die Ausrichtung unserer gemeinsamen Arbeit. Daher schaue ich zunächst mit dir, an welchen Punkten du arbeiten möchtest und zeige danach, wie wir dies erfolgreich tun.

Doch auch dein Sozialunternehmen als Ganzes oder einzelne Teams können im Fokus unseres Coachings stehen. Bei Teamkonflikten, der Entwicklung deines Business oder eurer Organisationsoptimierung kann es sinnvoll sein, als Team ins Coaching zu gehen. Auch hier gilt, dass ich zunächst gemeinsam mit dir auf die Punkte schaue, die für euch relevant sind. Im Anschluss gebe ich dir den groben Rahmen unseres Coachingprozesses und dann kann es auch schon los gehen.

FRAIGAIST - Initiativen Sozialunternehmen

In meinen Coachings verfolge ich einen ressourcenorientierten Ansatz, der Fähigkeiten und Wissen jedes einzelnen zur Zielerreichung sichtbar macht. Für mich ist dieser Beratungsansatz vor allem im Businesscoaching für Unternehmer:innen und Teams der einzig Richtige. Mein Ziel ist es, dass ihr als Unternehmer:in und Team autark agieren könnt – und ein Gefühl dafür bekommt, auf welche Ressourcen ihr im Alltag setzen könnt.

SICHERE DIR DEIN ERSTGESPRÄCH.

Gerne möchte ich deine Wünsche mit meinen Ideen kombinieren. Lass uns ein Erstgespräch vereinbaren, natürlich kostenfrei. 

Buch dir direkt deinen Slot. 

1zu1 Coachings

_
  • Einzelcoachings für Sozialunternehmer:innen
  • 90 Minuten Sessions
  • via Zoom oder analog möglich
  • kostenfreies Erstgespräch
  • Preise:
    • Unternehmen bis 9 Mitarbeiter: 120 €/netto pro Session*
    • Unternehmen ab 10 Mitarbeiter: 150 €/netto pro Session*

Buche dir jetzt dein kostenfreies Erstgespräch. 

*bei analogen Coachings zzgl. etwaiger Fahrt- und Übernachtungskosten.

Teamcoachings

_
  • Teamcoachings für Sozialunternehmen
  • 90 Minuten Sessions
  • via Zoom oder analog möglich
  • kostenfreies Erstgespräch
  • Preise:
    • Unternehmen bis 9 Mitarbeiter: 40 €/netto pro Person und Session*
    • Unternehmen ab 10 Mitarbeiter: 50 €/netto pro Person und Session*

Buche dir jetzt dein kostenfreies Erstgespräch. 

*bei analogen Coachings zzgl. etwaiger Fahrt- und Übernachtungskosten.

Judith Drewke - Fraigaist

HI, ICH BIN JUDITH

Ich bin Kommunikationswissenschaftlerin, Coach, Sozialunternehmerin und Einzelhändlerin. All dies bündele ich, um mein Herzensthema voranbringen: Unsere Städte. Unseren urbanen Lebensraum, in dem wir etwas erleben, in dem wir verweilen und individuell einkaufen.

Dieser Lebensraum strauchelt in Zeiten von Pandemie und Digitalisierung. Daher helfe ich den Akteuren, die unsere Städte gestalten. Unternehmen aus der Innenstadt. Sozialunternehmen, die sich dem Gemeinwohl und der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Städten, Citymanager:innen, Parteien und Politiker:innen.

Neben meiner Coachingtätigkeit baue ich gerade das Urban Journal auf. Urban Journal beschäftigt sich redaktionell mit den Themen neue Urbanität, nachhaltige Stadtgestaltung und Innenstadt als Erlebnisraum. Hier bespreche ich mit Experten aus Wissenschaft und Praxis neue Konzepte oder porträtiere Best Practices aus Deutschland und der Welt.

Neue Urbanität beruht für mich ganz stark auf einem Netzwerk- und Gemeinschaftsgedanken. Daher habe ich als Mitinitiatorin die Initiative geMAINZam in Mainz gegründet. geMAINZam zeigt die bunte Vielfalt urbaner Unternehmen, sucht den Dialog mit der Stadt und öffentlichen Stellen und sorgt für Erlebnisse – analog und virtuell.

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir den Wandel unserer Innenstädte genau jetzt positiv gestalten können. Lass uns gemeinsam schauen, wie dies auch für dich möglich ist. Die neue Urbanität startet jetzt.