Nutzen wir die Krise – denken wir Städte neu

_

Bereits vor der Pandemie befanden sich unsere Innenstädte im Wandel. Digitalisierung, Leerstand und Kettendominanz wandeln unseren urbanen Raum schon seit Jahren. Die Pandemie sorgt jetzt für eine Beschleunigung – und animiert zu einem Innenstadtwandel 2.0.

FRAIGAIST - Städte Citymanagement Parteien Politiker

Denn wer sagt, dass der pandemiebedingte Wandel nur schlecht sein muss? Wir befinden uns gerade in einer Situation, in der Menschen ihren städtischen Lebensraum mehr denn je schätzen. In der die alltägliche Freiheit von Genuss, Verweilen, Kultur und Konsum herbeigesehnt wird.

FRAIGAIST - Kontakt

Ich denke, genau jetzt ist die Zeit, über eine neue Urbanität nachzudenken. Denn seien wir mal ehrlich: Die Pandemie hat nicht nur den Wandel der Innenstädte beschleunigt; manch eine Entscheidung der Stadtgestaltung wirkt ebenfalls überholt.

Ich habe mir mit FRAIGAIST das Ziel gesetzt, neue Urbanität zu denken. Nicht nur mit Unternehmer:innen, sondern auch mit Entscheider:innen aus den Kommunen und der Politik.

FRAIGAIST - Städte Citymanagement Parteien Politiker

In Coachings und Workshops Konzepte für die Zukunft entwickeln

_

In meinen 1zu1 Coachings schaue ich gemeinsam mit Stadtvertreter:innen und Citymanager:innen auf die drückenden Punkte in einer Stadt. Dabei konzentriere ich mich nicht zu lang auf die Vergangenheit, sondern richte nach der Status Quo Analyse den Blick direkt nach vorn. Es geht darum, wie deine Vision der Innenstadt der Zukunft aussieht und wie diese umgesetzt werden kann. Es geht aber auch um die Stärkung einzelner Akteure und deren Bedarfe.

Sofern deine Kommune in einer breiteren Gruppierung an geeigneten Innenstadtkonzepten arbeiten möchte, bietet sich ein individueller Workshop an. Im Vorfeld mache ich einen Checkup, um Strukturen, Stakeholder, Ist-Status und Ziele zu identifizieren. Die Ausgestaltung des Workshops hängt danach von den Ergebnissen des Checkups ab. Meine Workshops reichen von einer ersten Sensibilisierung für den aktuellen Status einer Stadt über Design Thinking Sessions und Befragungen bis hin zu einer ersten Konzepterstellung. Wichtig ist, dass er zu den Bedürfnissen deiner Stadt und Akteure passt.

FRAIGAIST - Städte Citymanagement Parteien Politiker

SICHERE DIR DEIN ERSTGESPRÄCH.

Gerne möchte ich deine Wünsche mit meinen Ideen kombinieren. Lass uns ein Erstgespräch vereinbaren, natürlich kostenfrei. 

Buch dir direkt deinen Slot. 

1zu1 Coachings

_
  • Einzelcoachings für Citymanager:innen und Stadtvertreter:innen
  • 90 Minuten Sessions
  • via Zoom oder analog möglich
  • kostenfreies Erstgespräch
  • Preis: 150 €/netto pro Session*

Buche dir jetzt dein kostenfreies Erstgespräch. 

*bei analogen Coachings zzgl. etwaiger Fahrt- und Übernachtungskosten.

Workshops

_
  • Workshops für Stadtvertreter:innen, Citymanager:innen und weitere Stakeholder
  • individueller Checkup der aktuellen Situation, Ziele, Strukturen und Stakeholder
  • anschließende Konzeption des Workshops
  • via Zoom oder analog möglich
  • kostenfreies Erstgespräch
  • Preis wird individuell kalkuliert

Buche dir jetzt dein kostenfreies Erstgespräch. 

Judith Drewke - Fraigaist

HI, ICH BIN JUDITH

Ich bin Kommunikationswissenschaftlerin, Coach, Sozialunternehmerin und Einzelhändlerin. All dies bündele ich, um mein Herzensthema voranbringen: Unsere Städte. Unseren urbanen Lebensraum, in dem wir etwas erleben, in dem wir verweilen und individuell einkaufen.

Dieser Lebensraum strauchelt in Zeiten von Pandemie und Digitalisierung. Daher helfe ich den Akteuren, die unsere Städte gestalten. Unternehmen aus der Innenstadt. Sozialunternehmen, die sich dem Gemeinwohl und der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Städten, Citymanager:innen, Parteien und Politiker:innen.

Neben meiner Coachingtätigkeit baue ich gerade das Urban Journal auf. Urban Journal beschäftigt sich redaktionell mit den Themen neue Urbanität, nachhaltige Stadtgestaltung und Innenstadt als Erlebnisraum. Hier bespreche ich mit Experten aus Wissenschaft und Praxis neue Konzepte oder porträtiere Best Practices aus Deutschland und der Welt.

Neue Urbanität beruht für mich ganz stark auf einem Netzwerk- und Gemeinschaftsgedanken. Daher habe ich als Mitinitiatorin die Initiative geMAINZam in Mainz gegründet. geMAINZam zeigt die bunte Vielfalt urbaner Unternehmen, sucht den Dialog mit der Stadt und öffentlichen Stellen und sorgt für Erlebnisse – analog und virtuell.

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir den Wandel unserer Innenstädte genau jetzt positiv gestalten können. Lass uns gemeinsam schauen, wie dies auch für dich möglich ist. Die neue Urbanität startet jetzt.